Förderverein Katholische Kindertagesstätte Hachenburg e.V.

Kids fördern! Unterstützung, die ankommt!

Über uns 

Die Kindertagesstätte St. Marien in Hachenburg

Die katholische Kindertagesstätte St. Marien in Hachenburg besteht aus zwei Kindergartengruppen, die Sternen-Kinder-Gruppe und die Gummibären-Gruppe, sowie einer Kinderkrippengruppe, den Krabbelkäfern.

Etwa 60 Kinder werden hier betreut und entdecken spielend die Welt.

Der Förderverein der Kindertagesstätte St. Marien in Hachenburg

Da die Kita jährlich nur ein begrenztes Budget zur Verfügung hat und bei zusätzlichen Investitionen die Hilfe von außen benötigt wird, wurde am 26.10.2006 der Förderverein gegründet. 

Er wird ehrenamtlich geleitet, so das ALLE Spenden den Kinder und der Einrichtung zu Gute kommen.


Was macht der Förderverein?

  • Beschaffung von Ausstattungsgegenständen und Verbrauchsmaterialen, die über das Budget der Kindertagesstätte nicht machbar sind
  • Unterstützung für Familien in Notlage
  • Förderung von pädagogischen Zusatzangeboten
  • Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen wie Festen oder gemeinschaftlichen Ausflügen


Wofür werden die Beiträge und Spenden verwendet?

Die Spenden werden 1zu1 verwendet für die Anschaffung von zum Beispiel:  

  • die wunderschöne Spielende in der Krippe zur motorischen Weiterentwicklung der Kleinsten
  • Instrumente wie das Klavier, die Gitarre und die Trommeln zur musikalischen Früherziehung
  • viele Dinge in der Lern- und Kreativwerkstatt
  • ein Spielhaus und ein Spielzelt für die Krabbelkäfer
  • Reparatur des schönen Wasserspielgerät im Außengelände
  • ein neuer Spielturm mit Bällebad im Turnraum
  • und vieles mehr...